Hertha BSC und Smart Pricer verlängern die Zusammenarbeit im Ticketing für weitere 2 Jahre

Berlin, Germany ( 11 Dezember, 2017). Smart Pricer, Marktführer im Bereich intelligenter Ticketpreissteuerung, verkündet die Verlängerung der Zusammenarbeit mit Hertha BSC um weitere 2 Jahre. Mit der Hertha aus Berlin konnte einer der Traditionsclubs und Innovationstreiber der Bundesliga weiterhin als Kunde gewonnen werden.

 

Thomas E. Herrich, Mitglied der Geschäftsleitung der Hertha, zur Verlängerung: “Die Ergebnisse der Smart Pricer Software haben uns überzeugt. Wir freuen uns ihre Lösungen für intelligentes Pricing im gesamten Olympiastadion einzusetzen." Die Entscheidung über die Ausweitung der Zusammenarbeit kommt zu einer Zeit in denen sich Sportclubs weltweit den Herausforderungen der Digitalisierung des modernen Ticketings stellen. “Wir sehen eine intelligente Preissteuerung angetrieben durch moderne Datenanalytik als einen wichtigen Baustein für das Ticketing der Zukunft.”, so Smart Pricer’s Managing Director Franz Blechschmidt. Neben der modernen Datenalgorithmik ist die faire Kommunikation am Fan der Schlüssel zum Erfolg. “Die Ergebnisse zeigen, dass seit der Einführung der Smart Pricer Software der Umsatz pro Ticket um mehr als 5% gestiegen ist - bei gleichzeitig guter Fanakzeptanz. Wir freuen uns deshalb die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Hertha BSC-Team in den kommenden 2 Jahren fortzusetzen.”

Smart Pricer’s Team aus Pricing Experten unterstützt Kinos, Sportclubs und Entertainment Venues weltweit mit individuellen Lösungen um Ticketingumsätze und Auslastungen zu steigern. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung aus Airline Pricing sowie dutzenden Optimierungsprojekten ist Smart Pricer für viele der Partner im Ticketing, wie Europa´s größter Kinokette Odeon-UCI, Berlin´s Bundesligaclub Hertha BSC oder weiteren Profi-Sportclubs wie Bayer 04 Leverkusen, VfB Stuttgart oder Eintracht Frankfurt. Smart Pricer unterstützt auch weiterhin Unternehmen dabei ihre Ticketingumsätze um +5-15% zu steigern und das bei steigender Kundenzufriedenheit. Für mehr Informationen besuchen Sie www.smart-pricer.com.

 

Für weitere Informationen zu den Pricing Lösungen der Smart Pricer GmbH kontaktieren Sie uns unter info@smart-pricer.com

 

Hertha BSC kann auf 125 Jahre abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken und ist damit einer der ältesten Vereine der Bundesliga. Der größte Verein Berlins zählt aktuell rund 35.000 Mitglieder. Zu Beginn der 1930er Jahre wurde Hertha BSC zweimal in Folge Deutscher Meister. Dreimal erreichten die Berliner das DFB-Pokal-Finale. Im Jahre 1979 standen die Blau-Weißen im Halbfinale des UEFA-Pokals, 2000 zog der Hauptstadtclub in die Zwischenrunde der Champions League ein. Das Olympiastadion – die Heimspielstätte der Blau-Weißen – ist seit 1963 der Austragungsort der Heimspiele und fasst 74.629 Zuschauer. Unter Trainer Pál Dárdai ist Hertha BSC kontinuierlich auf dem Weg nach oben. Nach Platz 7 in der Saison 2015/16 landete Hertha BSC Im vergangenen Jahr in der Bundesliga auf Platz 6 und qualifizierte sich damit für die Gruppenphase der Europa League.